Wuppertaler Tennis-Club Dönberg e.V.

Fortsetzung Winterhallenrunde (Stand: 02.11.2020)

Hinweise des TVN

Der Sportausschuss des Tennis-Verbands hat sich in der Konferenz vom 02.11.2020 mit der weiteren Planung der Winterhallenrunde (WHR) 20/21 beschäftigt und das folgende Vorgehen beschlossen.
 

Beginn bzw. Fortsetzung der aktuellen WHR

 Sollte die Aufnahme des Spielbetriebs nach dem 30.11.2020 erlaubt werden, wurde der folgende Ablauf beschlossen:

  • Die für die Monate Dezember, Januar, Februar und März geplanten Spieltermine bleiben bestehen.
  • Die im November ausgefallenen Spieltermine werden neu terminiert; und zwar zu folgenden Terminen: 19./20.12.2020, 02./03.01.2021, 13./14.02. 2021, 13./14.03.2021 und 06./07.03.2021. Sollten diese vier Alternativen nicht ausreichen, könnte auch noch zu Beginn des Aprils gespielt werden.
  • Die Neuansetzungen auf Bezirksebene können von diesen genannten Terminen abweichen.
  • In gegenseitigem Einvernehmen können sich die beteiligten Mannschaften auch auf einen späteren Spieltermin einigen. Diese Änderung muss dem Wettspielleiter bekannt gegeben und bei nuLiga eingetragen werden.
  • Mannschaften, die zum jetzigen Zeitpunkt noch abgemeldet werden, steigen in die nächsttiefere Spielklasse ab, müssen also entgegen der WO/TVN § 5 Ziff. 6 nicht bei einer Neuanmeldung in der niedrigsten Spielklasse neu starten.
  • Das Nenngeld für abgemeldete Mannschaften wird um die Hälfte reduziert.
  • Die sonstigen Ordnungsmaßnahmen bleiben bestehen.

Verlängerung des Wettkampfverbotes über den 30.11.2020 hinaus

 Sollte das Wettkampfverbot über den 30.11.2020 verlängert werden, führt dies zwangsläufig zu einer Absage der WHR 2020/21, da keine ausreichende Ausweichmöglichkeit der Spieltermine besteht. Die bestehende Auslosung wird dann für das nächste Jahr unverändert übernommen.
Sollte in den Monaten Januar, Februar und März kein Wettkampfverbot mehr bestehen, können die Mannschaften in gegenseitigem Einvernehmen die geplanten Spiele durchführen. Dies hat aber keinen Einfluss auf die Tabellen, aber die Ergebnisse zählen sowohl für die Ranglisten- als auch LK-Wertung.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
gez. Dietloff von Arnim                                                           gez. Ulrich Nacken
Präsident TVN                                                                           Sportwart TVN

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.