Wuppertaler Tennis-Club Dönberg e.V.

Tennisschulen

im Wuppertaler Tennis-Club Dönberg e.V

Der Tennissport und insbesondere das Tennistraining bilden einen wichtigen Grundstein für das Angebot im WTCD. Hierbei sind folgende Merkmale und Ziele von hoher Bedeutung:

  • Förderung der Jugend
  • Vermittlung grundlegender und weitergehender Spieltechniken
  • Bewusster Umgang mit dem eigenen Körper
  • Schaffung eines sportlichen Ausgleichs zum Alltags-/Berufs- und Schulstress
  • Steigerung der Fitness
  • Förderung der sozialen bzw. gesellschaftlichen Kontakte
  • Rasche Integration in den Verein
  • Motivation
 
 

Die Ära der Tennisschule Eddie Topham im WTCD endete am 30. April 2018

Seit 1985 ist Eddie Topham dem WTC und später dem WTCD als erfolgreicher Tennisspieler
und Tennistrainer verbunden. Er hat in all den Jahren das Tennisgeschehen unseres Vereins
maßgeblich geprägt.
Mit seinem für ihn so typischen englischen Akzent und seiner freundlichen ruhigen Art hat er
über all die Jahre vielen Tennisspielern die Freude am Tennis und die richtige Schlagtechnik
vermittelt.
In den letzten Jahren hat er sein Engagement im WTCD zunehmend reduziert und sich vermehrt
anderen Prioritäten gewidmet. Dadurch kam es auch zu der ungewöhnlichen Situation, dass
neben der Tennisschule Topham mit Jose da Silva und Michael Krapp zwei weitere Tennisschulen
im WTCD tätig sind.
Nach mehreren freundschaftlichen Gesprächen zwischen Eddie Topham und dem Vorstand
reifte die einvernehmliche Entscheidung, die Ära der Tennisschule Topham im WTCD zum
30. April 2018 zu beenden.
Der Vorstand wünscht Eddie Topham auch im Namen aller ehemaligen Tennisschüler und
Mannschaftskollegen alles Gute und noch viele erfolgreiche verletzungsfreie Tennismatches.

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.