Wuppertaler Tennis-Club Dönberg e.V.

Aktuelles aus dem WTCD

Newsletter-Anmeldung

Hier geht's zu unserer Newsletter-Anmeldung

 
19.09.2020

Arbeitseinsätze

Jeweils am Samstag, 19.09., Sonntag, 20.09. und Samstag 10.10.2020 sind Termine für Arbeitseinsätze zur Ableistung der obligatorischen Arbeitsstunden für die Mitglieder vorgesehen (10 - 14 Uhr).
Es wird gebeten, nach Möglichkeit eigene Werkzeuge und Arbeitshandschuhe mitzubringen.



01.10.2020

Änderungen bei der Berechnung der Leistungsklasse

Liebe Clubmitglieder, liebe LK-Jäger,

ab dem 1. Oktober 2020 ändern sich die Regeln für die Berechnung der LK. Wir stellen die wichtigsten Änderungen im Überblick vor, die im Rahmen der LK-Reform ab Oktober mit Beginn der Wintersaison 2020/21 in Kraft treten.

Wöchentliche Aktualisierung
Die LK wird deutlich dynamischer: Jede Woche erfolgt eine Aktualisierung der LK unter Berücksichtigung der erzielten Mannschafts- und Turnierergebnisse.

Erweiterung des LK-Bereiches bis LK 25
Damit ergibt sich eine größere Differenzierung im unteren LK-Bereich, sodass sich die vielen Spieler mit LK 23 besser verteilen werden.

Leichterer Aufstieg im unteren LK-Bereich
Spieler haben es im unteren LK-Bereich von nun an leichter, sich zu verbessern. In der LK 25 reicht beispielsweise bereits ein Einzelsieg für einen Aufstieg um eine LK-Stufe. So können sich bislang zu schlecht eingestufte Spieler schnell in Richtung einer adäquaten Bewertung entwickeln.

LK mit Nachkommastelle
Auch innerhalb der einzelnen LK-Stufen wird genauer differenziert: Die LK wird mit einer Dezimalstelle ausgewiesen. Somit lassen sich auch kleinere Verbesserungen abbilden.

Reduzierung des maximalen Abstiegs
Der bisherige Abstieg von max. 2 LK-Stufen pro Jahr wird auf 1,2 reduziert. Die Verrechnung erfolgt ebenfalls kontinuierlich: Jeder Spieler bekommt pro Monat einen „Motivationsaufschlag“ von 0,1 auf seine LK angerechnet.

Wertung der Doppel
Endlich wird auch Doppelspielen angemessen gewürdigt: Doppel- und Mixed-Ergebnisse fließen mit 50% Wertigkeit in die LK-Berechnung ein. Damit wird sich das Abschenken von Doppeln in Mannschaftsspielen reduzieren und es ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für neue, attraktive Turnierformate.

Jeder Sieg zählt
Auch Siege gegen LK-schwächere Gegner führen zukünftig zu einer stärkeren Verbesserung. Somit ist jedes Match wichtig und jeder Erfolg wertvoll.

So erfolgt die Anrechnung von Siegen

LK-Punkte
Wie bisher richtet sich die Punktzahl für einen Sieg nach der LK-Differenz der beiden Spieler. Ein Sieg gegen einen Spieler mit der gleichen LK ist weiterhin 50 Punkte wert.

Hürde
Die erzielten Punkte werden durch einen Hürdenwert geteilt. Dieser gibt die Punktzahl an, die für einen Aufstieg um eine LK-Stufe benötigt wird. Dementsprechend bedeuten z.B. 50 Punkte bei einer Hürde von 100 Punkten eine Verbesserung von 0,5 LK-Stufen.

Der Hürdenwert hängt von der eigenen LK ab; je besser die LK, desto höher die Hürde. Somit werden im oberen LK-Bereich weiterhin höhere Anforderungen an die Spieler für einen Aufstieg gestellt: Bisher wurde dies über die Anzahl der benötigten Siege gegen Gegner mit besserer LK geregelt. Die Hürde ersetzt diese Bedingung.

Altersklassenfaktor
Zusätzlich beeinflusst die Altersklasse der Turnierkonkurrenz oder der Liga die Wertigkeit des Sieges. Ein Altersklassenfaktor von 0,8 z.B. bedeutet, dass die o.g. Verbesserung von 0,5 LK-Stufen nur zu 80% angerechnet, also auf 0,4 reduziert wird. Der Faktor wird im Jugend- und Seniorenbereich wirksam. Zielsetzung ist es, die LK auch über die verschiedenen Altersstufen hinweg wieder besser vergleichbar zu machen.

Weitere Details zur LK-Berechnung kommen bald
Das Projekt befindet sich in der finalen Testphase. Die vollständige Beschreibung wird zeitnah und rechtzeitig veröffentlicht. Die zum Teil detaillierten Informationen, die bereits auf anderen Webseiten und Portalen veröffentlicht worden sind, basieren auf Entwurfsunterlagen und sind daher nicht authentisch.

Alle Details zur LK-Reform werden in den kommenden Wochen auf den offiziellen DTB-Kanälen – unter anderem auf der DTB Homepage - veröffentlicht.

Ab dem 1. Oktober 2020 sind alle Berechnungen und Informationen zur neuen Generali Leistungsklasse im Portal mybigpoint im jeweiligen Generali LKPortrait zu finden.

Mit sportlichen Grüßen,

Euer Vorstand



18.06.2020

Spielbetrieb Halle und Umkleiden-/Duschen-Benutzung freigegeben

Seit dem 18.06.2020 ist die Nutzung der WTCD-Halle wieder freigegeben. Hiermit einher geht auch die Freigabe der Umkleidekabinen (bis max. 4 Personen). Die jeweiligen Duschräume dürfen maximal von zwei Personen genutzt werden.



08.05.2020

Spielbetrieb freigegeben

Ab dem 08.05.2020 ist der Spielbetrieb auf den Außenplätzen des WTCD wieder freigegeben. Die entsprechenden Verhaltens- und Hygieneregeln sind zu beachten.



13.07.2019

Spass-Mixed-Turnier und Spare-Ribs-Essen am 27.07.2019

Mixed-Turnier und Spare-Ribs-Abend:

Am Samstag, den 27.07.2019 wollen wir ab 11 Uhr ein Mixed-Turnier auf unserer Anlage veranstalten. Da die Gastronomie für den Abend einen Spare Ribs Abend geplant hat, verbinden wir beide Veranstaltungen miteinander.

Anmeldungen für das Turnier nimmt Isabell Lutz unter Veranstaltungen@wtcd.de entgegen. Es können sich sowohl feste Paarungen als auch Einzelspieler/-innen melden. Einzelspieler/-innen bekommen einen Partner zugelost. Gäste sind herzlich willkommen.

Wer an dem Abend gerne Spare Ribs essen möchte, meldet sich bitte bei der Gastronomie unter mail@restaurant-blickfang.de an. Es kann aber auch à la carte gegessen werden.

Für das hoffentlich spannende Finale wird dann am Abend auf dem M-Platz die brandneue Flutlichtanlage eingeschaltet.

Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen und freuen uns auf einen schönen Tennistag und einen entspannten Abend mit leckerem Essen und Trinken.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand



05.07.2019

LED-Flutlicht installiert!

LED-Flutlicht  installiert!

Bereits letztes Jahr tauschten wir in eigener Regie die alten Lampen aus, was aber leider nicht den gewünschten Erfolg brachte.

So wurde im Februar 2019 das Projekt „neues Licht am Dönberg“ ins Leben gerufen.

Im Zuge der Installation unserer neuen Flutlichter auf Platz M, wurden am 03. Juli die Flutlichtmasten neu gestrichen. Diese erstrahlen in neuen, sehr edlen Glanz.

Durch das Sponsoring von Malermeister Christian Terstegen und der MK-Tennis Academy von Michael Krapp könnte dieses Projekt heute verwirklicht werden...Vielen Dank vom gesamten WTCD!

Die renommierte Beleuchtungsfirma Büsch LED Technik aus Breckerfeld begann dann nach 6-monatiger Planungsphase am  Donnerstag, 05.Juli  2019 mit der Endmontage des LED-Flutlichts

Von früh bis spät in die Nacht wurde von Elektro-Meisterbetrieb Friedrich aus Breckerfeld unter Aufsicht und Mithilfe von Gundolf Büsch unermüdlich an der Fertigstellung gearbeitet.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!!!

Wir sind nun unglaublich stolz auf ein weiteres Highlight, was seines Gleichen sucht!

Der gesamte Verein bedankt sich herzlich bei Gundolf Büsch und seinem Team, der vom 1. Gespräch bis zur Fertigstellung einen unglaublich tollen Job gemacht hat!



28.06.2019

Neuer Splitt auf den Wegen verteilt

Neuer Splitt auf den Wegen verteilt!

Unseren Wegen zu den Plätzen 3-7 wurde heute neuer Glanz verliehen!
26 Tonnen neuer Splitt wurde auf den Wegen verteilt.
Unglaubliche MANPOWER durch Lars Hess, Basti Eydorf und Tim Rosenthal, die heute stundenlang den Splitt verteilten.

Vielen Dank für euren Einsatz im Namen des gesamten WTCD!!

Basti, dass war super für deinen Schwung!??

WTCD-keiner wie wir...???



28.05.2019

Neue Clubterrasse fertiggestellt

Neue Clubterrasse fertiggestellt!

In Zusammenarbeit mit unserem Partner und Clubgastronomie Blickfang GmbH wurde das Projekt einer neuen, größeren und sehr schönen CLUBTERRASSE umgesetzt und nun fertiggestellt.

Wir freuen uns nun auf viele schöne Stunden auf der neugstalteten Terrasse. Die wunderschönen neuen Palmen sorgen für mediterranes Flair...Tennis, gutes Essen und Urlaubsstimmung im WTCD, was will man mehr.

Besuchen Sie uns doch einfach mal.



08.04.2019

Saisoneröffnung mit Schleifchen-Turnier und Angrillen

 

 

Endlich ist es soweit:

Wir wollen die Sommersaison am Samstag, den 13.04.2019 ab 10 Uhr mit einem Schleifchenturnier auf unseren Außenplätzen eröffnen. Dazu laden wir alle Mitglieder des Wuppertaler Tennis-Club Dönberg herzlich ein.

Im Anschluss wollen wir den Tag gemeinsam mit Leckereien vom Grill und Kaltgetränken ausklingen lassen. Damit unser Wirt Domenic ungefähr kalkulieren kann, wieviel Grillgut er einkaufen soll, meldet Euch bitte bald möglichst unter veranstaltungen@wtcd.de an.

Wir planen in Kürze weitere Veranstaltungen, zu denen wir ebenfalls herzlich einladen:

- Osterfeuer am 20.04.19
  Infos dazu findet Ihr hier

- Vatertagsturnier am 30.05.19,
   Infos auf unserer Facebookseite



18.01.2019

Jahreshauptversammlung 2019

Neuer erweiterter Vorstand gewählt

Am Donnerstag, 10.01.2019 fand in unserem Clubhaus an der Horather Schanze die 6. Jahreshauptversammlung des "neuen" WTCD statt. Auf der Tagesordnung standen neben einer Satzungsänderung, die eine Erweiterung der Zahl der Vorstandsmitglieder und eine zukunftsorientierte Neuverteilung der Vorstandsaufgaben vorsieht, u.a. auch Vorstandswahlen. In den Vorstand neu bzw. mit neuer Funktion aufgenommen wurden: Hans Homberg (2. Vorsitzender), Mario Magiera (Kassenwart), Michael Krapp (Sportwart), Mathias von Maier (Jugendwart) und Eric Weidner (Schriftführer); in die durch Satzungsänderung geschaffenen neuen Ressorts wurden vorsorglich als "designierte" Mitglieder Dr. Sylvia Hüttemann (Tennishalle), Isabell Lutz (Veranstaltungen), Bastian Eydorf (Marketing) und Lars Hess (Turniere) gewählt. Uwe Drecker bleibt weiterhin 1. Vorsitzender in Personalunion mit dem neuen Ressort Gebäude/Außenanlagen.

Wir bedanken uns bei Dr. Sylvia Hüttemann und Isabell Lutz, die neue Vorstands-Aufgaben übernommen haben sowie bei Andreas Bein, Matthias Getzlaff und Andreas Oelemann, die aus dem Vorstand ausgeschieden sind, für ihren Einsatz und ihr Engagement in den vergangenen Jahren.

Der Vorstand



02.11.2018

Neueröffnung unserer Clubgastronomie "Blickfang" unter Leitung von Chefkoch Domenic Markolf

UNSER NEUES RESTAURANT HAT ERÖFFNET!!!

Seit heute habt ihr die Möglichkeit euch in unserem neuen Restaurant kulinarisch begeistern und in einer gemütlichen, angenehmen Atmosphäre verwöhnen zu lassen. Genießt unsere frischen Salate, fettarmen Grillgerichte, handgeschnittene Filets, leckeren Fisch, Eintöpfe oder andere Gerichte. Unsere Küche ist bekannt für kreative Kombinationen aus Gewürzen und Soßen.
Unser neuer gastronomischer Leiter Domenic Markolf war zuletzt 6 Jahre im Restaurant/Café Berghof tätig und startet nun im modernisierten, geschmackvoll und hell eingerichteten Restaurant "Blickfang" wieder voll durch. Infos unter www.wtcd.de/de/gastronomie/
Werft doch einfach mal einen Blick in die Speisekarte oder kommt direkt vorbei. Einen digitalen Blick in die Speisekarte gibt es hier: www.restaurant-blickfang.de
Wir freuen uns auf euch!!!



30.04.2018

Auch dieses Jahr wieder 4 Tennis-Feriencamps in den Sommerferien

Der Wuppertaler Tennis-Club Dönberg bietet in den Sommerferien dieses Jahr wieder vier Tennis-Sommercamps an (1., 2., 5. und 6. Ferienwoche).
Damit decken wir einen Bedarf an Ferienbetreuung von vier Wochen ab.
Das Angebot richtet sich an Anfänger und an fortgeschrittene Kinder und Jugendliche.

Falls nötig, werden Tennisschläger zur Verfügung gestellt.

Für weitere Informationen zu Preisen, Uhrzeit etc. und Anmeldungen kontaktieren Sie bitte direkt die Trainer.

Die Kontaktdaten sind auf unserer Homepage zu finden.



13.04.2018

Saisoneröffnungsbrunch am 22.04.2018

Zur Saisoneröffnung laden wir alle Clubmitglieder zu einem gemeinsamen Brunch in unserem neu
gestalteten Clubhaus-Restaurant „Blickfang“ ein.

Näheres siehe unter Gastronomie.



20.03.2018

Neue Gastronomie-Leitung im WTCD

Erfreulicherweise ist es uns gelungen, mit Herrn Hartmut Milz einen sympathischen und engagierten Gastronomie-Betriebsleiter zu finden, der ab dem 15. März 2018 dafür verantwortlich ist, dass sich unsere Clubmitglieder und auch viele Gäste in der Gastronomie des WTCD wohl fühlen sowie leckere Speisen und einen freundlichen Service genießen können. 

Herr Hartmut Milz ist gelernter Koch, hat schon an vielen Orten auf der ganzen Welt Menschen mit seinen Kochkünsten erfreut und Erfahrungen im Eventcatering gesammelt. Zuletzt besaß er ein eigenes Restaurant in Remscheid und bringt damit auch die betriebswirtschaftlichen Voraussetzungen für die Stelle des Gastronomie-Betriebsleiters im WTCD mit.

Nähere Infos über Öffnungszeiten, Osteraktionen etc. finden Sie unter dem Reiter "Gastronomie"



 

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.